Goldfisch MOB

Posted

Eine Kunstaktion in kollektiver Zusammenarbeit mit Menschen aus Butjadingen und der Welt.

Der GoldfischMOB ist eine Kunstaktion auf der Halbinsel Butjadingen, am Nationalpark Wattenmeer. Hunderte von leuchtend orangenen und gelben Goldfischen werden sich für ein Sommerwochenende, vom 28. bis 30. Juni 2019, am Deich versammeln und für Aufsehen sorgen. Diese Kunstaktion ist nur gemeinschaftlich zu realisieren. Als Bildende Künstlerin und Pädagogin, bin ich Impulsgeberin und Verantwortliche für das Projekt, getragen wird es von zahlreichen Einrichtungen und Einzelpersonen aus der Region.

Ziel des Projektes ist es, mit künstlerischen Mitteln den Fokus auf die Besonderheiten des Nationalparks Wattenmeer zu richten, die Schätze des Weltnaturerbes zum Thema zu machen, aber auch die Region und ihre Menschen in den Mittelpunkt zu rücken.

Siebenhundertt Goldfische sind das erklärte Ziel, tausend wären großartig! Die Versammlung soll am Deich zwischen Eckwarderhörne und Tossens, gegenüber von Wilhelmshaven, stattfinden.

Die ersten Prototypen in Eckwarderhörne.